1-2-3-4: Das zukunftsweisende Strassenerhaltungsmanagement für Gemeinden

Slide background

Intuitive Bedienung:
1. Tachometer
2. GPS-Pfad der Strecke
3. Infos
4. Manuelle Videoleiste
5. Klassische Leiste

Slide background

Die gefahrenen und gefilmten Etappen sind auch als Satellitenpfade in das StreetTrace-GIS importierbar.
So können Schadstellen rasch als Übersicht dargestellt werden.

Slide background

Markierungen helfen, bestimmte Stellen im Video rasch wieder zu finden:
8. Mit der Maus
6. andere Markierungsarten wie Text, Pfeile, Kreise
7. Die Buchzeichen können direkt angewählt werden.

Slide background

Ideal auch für ausgedehnte Nebenstrassen.

Slide background

Waldwege mit schlechtem Satellitenempfang.

Slide background

Unbefestigte Wege und ihr aktueller Zustand.

Slide background

Kreisel

Slide background

Trottoirs

Slide background

Ränder/Abschlüsse

Slide background

Mangelhafte Entwässerung

StreetTrace-Videoerfassung

Eine sehr robuste, leistungsfähige Kleinkamera liefert Ihnen bis zu 60 Bilder pro Sekunde in grosser Auflösung. Damit machen Sie die zurzeit detailreichsten Videoaufnahmen aller vergleichbaren Videoerfassungssysteme! Und all dies, wann und wo Sie es gerade benötigen. Auch sofort nach einer strengen Frost/Tauperiode. Wenn Risse und Schlaglöcher kritisch sind. Oder nach starken Regenfällen sehen Sie die Mängel in der Entwässerung. Zusammen mit dem speziellen Video-Player/Editor ergänzt die Videoerfassung das StreetTrace-System perfekt. Mit 20-25 kmh können Sie damit rasch und zuverlässig einen Gesamtüberblick über den aktuellen Strassenzustand erhalten. In Ruhe können Sie bei Schlechtwetterperioden die Aufnahmen im Büro durcharbeiten und mit Kommentaren versehen. Die Videostrecken werden mit dem GIS-Editor verbunden und sind so direkt abrufbar.